Männerliebe in deutschen Gedichten unseres Jahrhunderts

Wo du jetzt bist . . .
Ich habe viel verloren . . .
Vom Jagen . . .
Die Andern lachten . . .
Ach Kerl . . .
Gestern hab ich dich im Schlaf gesehn . . .
Im Morgen stehn, im ersten Vogellied . . .
Wenn das Blut so in mir rinnt . . .
Mahlzeit . . .
Diese Stille . . .
Welche Liebe, welche Lüste . . .

Hermann Hesse

Welkes Blatt
Blauer Schmetterling
Allein
Bitte
Kennst du das auch?
Einsamer Abend
Der Liebende